13.10.2018 Wolfgang Letocha ist Österreichischer Live Poker Vereinsmeister 2018

Am Samstag, den 13.10.2018 fand das große Einzel VPT Live FINALE im Montesino Wien ab 16:00 Uhr statt. Die besten 18 Teilnehmer, die sich nach den VPT-Turnieren #1 bis #7 qualifizierten, haben sich eingefunden, um beim finalen Turnier die Preise und den Titel einzustreifen. 

Vor dem Finale wurden aber schon die ersten Preise an die Tabellen-Ersten (1-3) vergeben. Bernd Eschrich (PSVCR) freute sich über ein € 330,- Casinos Austria Poker Tour Ticket. Bernhard Bauer (PCHS) über ein € 220,- Poker Royale Masters Ticket und Jürgen Anderl (GOP) über ein € 110,- Montesino Birthday Special Turnier Ticket!

Kurz nach 16:00 Uhr startete das Finale mit launig, guter Atmosphäre bei den Finalisten. Nach ca. 1 1/2 Stunden war es dann soweit und es hieß das erste Mal "Seat Open". Walter Wustinger (SR) musste sich geschlagen geben und behielt (im übertragenen Sinn) seinen 18 Startplatz aus der Tabellenwertung.

2 von den 18 Spielern konnten leider nicht teilnehmen, wollten Ihren Finalplatz aber nicht aufgeben und ließen sich bis zur Pause, wo dann ihr Stack eingezogen wurde, ausblinden. Schlussendlich wurde die Taktik mit dem 15. und 16. Rang belohnt - also immerhin nicht automatisch Letzter... Vor dieser Pause musste auch Monika Havlik (SR) ihren Platz räumen; sie landete auf dem 17. Rang.

Nach ca. 3 1/2 Stunden Spielzeit standen die letzten 9 Spieler und damit der Finale Table fest, den kurz nach beginn Roland Chilla (PSVS) auf dem 9. Rang beenden musste. Das Turnier nahm seinen Lauf und so langsam aber sicher lichtete sich der Finaltisch bis gegen 21:45 Uhr das Heads Up zwischen Sabine Elmer (DMHU) und Wolfgang Letocha (GOP) startete. Auf dem sehr guten dritten Platz landete Günter Szakall (SR), der sich damit ein € 220,- Poker Royale Masters Turnier Ticket sicherte!

Sabine und Wolfgang schenkten sich nichts. Sabine startete mit etwa 2/3 der Chips und Wolfgang kämpfte sich Schrittweise in Front - um 22:50 Uhr - also nach 1:05 Stunde war die Zeit für die letzte Hand gekommen.

Preflop ohne Action zeigte das Board (5h) (Jk) (3k) und Sabine stellte AllIn; sie hielt (4h) (7p) in Händen und hoffte entweder auf ein Fold oder auf den Bauchschuss. Wolfgang hatte mit (Jt) (9k) sein Top Pair getroffen und überlegte - zu dem Zeitpunkt bereits zum wiederholten Male - ob er aufgrund der Chipcounts callen sollte. Dieser war ca. 5/7- zu 2/7-tel zu Gunsten von Wolfgang. Diesmal kam "Call" aber relativ rasch und beide deckten ihre Karten auf - der Turn brachte einen (Kk) ans Licht - und somit keine Veränderung bzw. einen zusätzlichen Flushdraw für Wolfgang. Nun der River - die (6) - Sabine trifft ihren Bauchschuss und somit die Straße! Jedoch ist es die (6k) - Flush für Wolfgang, der sich damit zum Österreichischen Live Poker Vereinsmeister 2018 gekürt hat! Wir gratulieren herzlich!

Sabine gewinnt ein € 550,- Casinos Austria Poker Tour Ticket; Wolfgang ein € 550,- Concord Million Ticket, sowie ein € 330,- Casinos Austria Poker Tour Ticket!

Hier geht's zu den Infos zum Finale

Hier geht's zum Einzel VPT Live Endergebnis

Hier geht's zu den VPT Finale FOTOS